Natur-Aktien-Index nx-25

Der 1997 als einer der ersten nachhaltig orientieren Indizes lancierte Natur-Aktien-Index„nx-25“ besteht aus 25 internationalen Aktien. Seine regionale Zusammensetzung lehnt sich an die internationale „Gewichtsverteilung“ der Börsen entwickelter Märkte an, hat also seine Schwergewichte in den USA und Europa. Branchen wie Rüstung, Atomkraft, Tabak, fossile Energieträger etc. sind ausgeschlossen, ebenso Unternehmen, die wegen gravierender Menschenrechtsverletzungen, Korruption, Bilanzfälschung, Kartellbildung etc. bekannt geworden sind. Aufgenommen werden ökologisch bzw. sozial interessante Unternehmen, die in wachstumsstarken Zukunftsfeldern wie Erneuerbare Energie (First Solar, Ormat Technologies, Vestas Wind Systems, Verbund für die Bereiche PV, Geothermie, Wind- und Wasserkraft), Biologische Lebensmittel (Sprouts Farmers Market), Transport(mittel) (init, Canadian National Railway, Shimano, Tesla) und Wasser (Kurita, Severn Trent) tätig sind oder vorbildlich mehrere der 17 „Sustainable Development Goals“ (SDG´s) der UNO verfolgen (z.B. resourcenschonende Wirtschaft wie sie u.a. bei Mayr-Melnhof Karton, Tomra Systems und der Umweltbank im Mittelpunkt steht).

Die Titelauswahl erfolgt durch einen Index-Beirat (dzt. bestehend aus Wolfgang Bauer, Ise Bosch, Dr. Martha Oberndorfer und Max Deml) anhand umfangreicher ethisch-ökologischer Positiv- und Negativ-Kriterien, die weit strenger gefasst sind als bei den meisten anderen nach ESG-Aspekten ausgerichteten Aktien-Indizes, die einen „best-in-class“-Ansatz verfolgen und teilweise auch Branchen wie Rüstung oder fossil betriebene Kraftwerke nicht ausschliessen.

LandUnternehmenBranche Kurs 30.12.2022
FBoironHomöopathie50,7
CANCanadian Nat. RailwayEisenbahn160,84
USADeckers OutdoorSchuhe/Bekleidung399,16
USAeBayHandelsplattform41,47
USAEncompass HealthGesundheitsdienstleister59,81
USAFirst SolarSolarenergie149,79
CHGeberit AGSanitärtechnik435,50
Dinit SETelematik (ÖPNV)25,45
USAIntelInformationstechnik26,43
USAInterfaceBodenbeläge9,87
JKurita Water IndustriesUmwelttechnik5460
LL`Occitane Int. SAKosmetik (in HKD)24,35
USALTC PropertiesPflege-Immobilien35,53
AMayr-Melnhof KartonVerpackung151,20
USAMillerKnollMöbel21,01
SOatly (neu ab 18.8.22)Lebensmittel1,74
USAOrmat TechnologiesGeothermie86,48
GBSevern TrentWasserversorgung26,51
JShimanoFahrräder20920
USASprouts Farmers MarketNaturkosteinzelhandel32,37
USATesla Automobile / Batterien123,18
NTomra SystemsPfand-/Sortiergeräte165,60
DUmweltBank AGBank13,45
AVerbund AGWasserkraftwerksbetr.78,65
DKVestas Wind SystemsWindturbinen202,10
nx-25Natur-Aktien-Index20020

Änderungen bei der Indexzusammensetzung – oft nur bei einem Titel im Jahr nötig (2022 fiel Beyond Meat die Eigenkapitalquote unter 0%, die Aktie wurde umgehend durch den Haferdrinkherstelller Oatly ersetzt) – können sich beispielsweise ergeben, wenn die betreffenden Unternehmen durch Übernahmen, Fusionen oder Verkäufe von ganzen Geschäftsbereichen nicht mehr das repräsentieren, was Grundlage für die Aufnahme in den Index war. In solchen Fällen oder wenn die Aktie vom Börsenhandel ausgesetzt wird, wird der betreffende Titel so ersetzt, dass sich hierdurch keine Übergewichtung bestimmter Branchen oder Länder ergibt. Die Gewichtung der 25 Titel hängt nicht – wie sonst oft üblich – von der Marktkapitalisierung ab, sondern jede Aktie wird einmal jährlich (zum 1.12.) mit jeweils 4% gleich stark gewichtet, was auch im Sinne der Risikostreuung bei Privatanlegern ist.

Daneben gibt es noch weitere sog. technische Kriterien wie z.B. jene, dass keine Branche doppelt im Index vertreten sein darf und der Streubesitz bzw. die Börsenhandelsumsätze nicht zu gering sein dürfen. Die Automobilbranche war z.B. bis zum Jahr 2013 nicht im nx-25 vertreten – bis Tesla aufgenommen worden ist (damals noch zu einem Kurs von unter 10 Dollar, nach dem Kursanstieg auf über 1.000 Dollar hat diese Aktie im nx-25 den höchsten Börsenwert von über einer Billion Dollar). Zu den „kleinsten“ Werten gehört die Nürnberger UmweltBank AG, deren Börsenwert erst im Oktober 2021 auf über eine Milliarde Dollar gestiegen ist). Finanzkennzahlen wie KGV, KUV etc. spielen keine Rolle, einziges finanztechnisches Ausschlusskriterium ist negatives Eigenkapital.

Kursentwicklung nx-25 von April 1997 bis November 2021

Der auf Dollarbasis kalkulierte nx-25 startete am 1.4.1997 mit 1.000 Punkten. Er stieg in den über 25 Jahren bis Ende 2022 um über 1.900% (auf 20.020 Punkte am 30.12.22) und lag damit über 1.680 Prozentpunkte besser als der „konventionelle“ globale Aktien-Index „MSCI World“, der im selben Zeitraum um rund 220% gestiegen ist. Die Marktkapitalisierung der 25 Titel belief sich Ende 2022 auf rund 800 Milliarden Dollar (zum Vergleich: die 40 DAX-Titel kamen beim DAX-Stand von knapp 14.000 Punkten auf knapp 1.500 Milliarden Euro).

Der nx-25 hat also gezeigt (das war eines der Motive bei der Lancierung), dass ein nach ökologischen Kriterien ausgewähltes breit gestreutes Portfolio sich nicht schlechter als der MSCI-World-Index entwickelt. Bis Mai 2003 erfolgte die Berechnung des nx-25 durch Bloomberg, bis November 2020 durch den Öko-Invest-Verlag, seither durch die Solactive AG.

Mit Startdatum 15. November 2021 hat die Universal Investment (Frankfurt) den von der BaFin genehmigten nx-25-Index-Fonds auf den Markt gebracht, der die 25 Titel des nx-25 in der jeweiligen Index-Gewichtung enthält (ISIN: DE000A3CWRJ7 für Privatanleger ab 1 Anteil – 100 Euro beim Start – bzw. DE000A3CWRH1 für Beträge ab 200.000 Euro). Die Dividendenzahlungen (bis zu rund 6% p.a. bei LTC Properties), die nicht in den Index eingehen, aber dem Fonds zufliessen, dürften die jährlichen Fondsgebühren von ca. 1,0% mehr als ausgleichen können.

Stand: 30. Dezember 2022